Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Freitag, 1. Juli 2022, Nr. 150
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
02.11.2009 / Feuilleton / Seite 12

Wie sich das anfühlt

Ausgrenzung ist das Thema der aktuellen Ausgabe des Magazins Freitext

Luis »Lucry« Cruz
Lifestylemagazine blättert man in Wartezimmern durch, wenn es sonst nichts anderes gibt. Sie sind unterhaltsam, können also über Langeweile hinweghelfen, haben aber wenig mit dem eigenen Lebensstil zu tun. Freitext ist ein »Kultur- und Gesellschaftsmagazin«, was um einiges trockener und unamerikanischer klingt. Freitext ist die Alternative.

Das Heft hat viel mit dem eigenen Leben zu tun, auch seine Optik. Die Texte haben viel Platz. An die weiten Ränder sind weiterführende Hinweise gekritzelt, manchmal sind das auch Strichmännchen. Gute Fotos sind mit Respekt behandelt, schlechte Fotos mit Verstand manipuliert worden.

Freitext erscheint immer im Herbst und im Frühjahr, seit mittlerweile sechs Jahren, ohne daß sich das übermäßig herumgesprochen hätte. Es gibt viele wechselnde Autoren und zur Zeit elf Redakteure, ein Großteil davon aus Einwandererfamilien. Man versuche, »auf eine progressive Art und Weise eine andere, interkulturellere, antifaschistische ...



Artikel-Länge: 5778 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €