27.10.2009 / Abgeschrieben / Seite 8

Offener Brief von Egon Krenz an Horst Köhler

* Am Sonnabend fand in Petershagen bei Berlin das Herbsttreffen 2009 der »Arbeitsgruppe Grenze der Gesellschaft zur Rechtlichen und Humanitären Unterstützung (GRH)« statt. In seinem Referat über »Die Öffnung der Staatsgrenze der DDR am 9. November 1989« machte der frühere DDR-Staatsratsvorsitzende Egon Krenz einen Brief öffentlich, den er am 13. Oktober an Bundespräsident Horst Köhler gerichtet hat:

Sehr geehrter Herr Bundespräsident, Ihre Leipziger Rede vom 9. Oktober 2009 ist mir Anlaß zu der folgenden Überlegung: Abraham Lincoln hatte nach dem Amerikanischen Bürgerkrieg am 4. März 1865 gesagt: »Mit Groll gegen niemanden, mit Nächstenliebe gegen alle, mit Bestimmtheit im Recht (...) laßt uns bestrebt sein, die Arbeit, die wir begonnen haben, zu beenden, die Wunden unseres Landes zu versorgen (...)« Er wolle alles tu...

Artikel-Länge: 2582 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen

Bitte einloggen

Abo abschließen

  • Online

    Onlineabo

    24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

    18,60 Euro/Monat Soli: 23,60 €, ermäßigt: 11,60 €
  • Gedruckt

    Printabo

    Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

    39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €
  • Verschenken

    Geschenkabo

    Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

    39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €

Kurzzeitabo abschließen

Zur aktuellen Ausgabe