3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Dienstag, 28. September 2021, Nr. 225
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
27.10.2009 / Betrieb & Gewerkschaft / Seite 15

Die andere Gewerkschaft

Basisdemokratie und Klassenkampf: Linksradikale SUD-Rail ist auf dem Weg, zweitstärkste Kraft bei der französischen Staatsbahn SNCF zu werden

Hans-Gerd Öfinger
»Sicherlich ist Ihnen bekannt, daß die SUD-Rail in Frankeich kaum Bedeutung hat und in Konkurrenz zur CGT steht«, dozierte der damalige Transnet-Chef im März 2007 in einem Schreiben an die Basisinitiative »Bahn von unten«: »Es handelt sich eindeutig um eine Spaltergruppe.« Hansen, der damals einen Bruch mit dem DGB und ein Zusammengehen mit »gelben« und unbedeutenden Mitgliedsverbänden des Christlichen Gewerkschaftsbunds ins Auge faßte, stellte seinen aufmüpfigen Mitgliedern ein Ultimatum: »Eindringlich fordere ich Sie auf, Ihre Verbindungen zur SUD-Rail abzubrechen und nicht länger die demokratische Willensbildung in der Transnet zu diffamieren.«

»Spaltergruppe«

»Bahn von unten«-Aktivisten hielten sich nicht an die von Hansen ausgesprochene Kontaktsperre und verschafften sich vorletzte Woche auf dem Kongreß der SUD-Rail im westfranzösischen St. Jean de Monts bei Nantes ein Bild von einer »etwas anderen Basisgewerkschaft«. Zu dieser Veranstaltung waren 28...

Artikel-Länge: 5537 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Letzte Möglichkeit: Drei Monate Aktionsabo »Marx für alle« für 62 Euro!