75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 27. Januar 2022, Nr. 22
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
19.10.2009 / Ansichten / Seite 8

Baskische Antwort

Zehntausende demonstrierten

Gerd Schumann
Die spanische Politik der Arroganz, also der Repression, gegenüber dem Baskenland, befindet sich in einer Sackgasse. Durch die Verhaftungen von zehn baskischen Linkspolitikern am vergangenen Dienstag erfuhr der Widerstand gegen die spanischen Unterdrücker einen ungeahnten Aufschwung, der im fernen Madrid registriert worden sein dürfte. Konsequenzen: offen.

Insbesondere die Besetzung der Zentrale von LAB, der klassenkämpferischen Gewerkschaft, sorgte für eine massenhafte Empörung, die selbst die eher gemächlichen baskischen Christdemokraten auf die Straße trieb. Das gab es zuletzt auf den Tag genau vor sechs Jahren, als Madrid Egunkaria schloß, die einzige rein-baskischsprachige Zeitung, und deren mutigen Chefredakteur und andere Journalisten in Isola­tionshaft schwer mißhandelte.

Jetzt sitzen mit Arnaldo Otegi und Rafa Díez Usabiaga populäre Sprecher der Unabhängigkeits- und Gewerkschaftsbewegung hinter Gittern. Sie hätten die verbotene Linkspartei Bata...



Artikel-Länge: 3200 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €