75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 25. Januar 2022, Nr. 20
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
19.10.2009 / Politisches Buch / Seite 15

Neu erschienen

Intifada

Die Lage in Afghanistan eskaliert, die NATO verliert zunehmend die Kontrolle über einen Teil des Landes. Ein von der Bundeswehr befohlenes Massaker und der Wahlbetrug von Präsident Hamid Karsai sind zum PR-Desaster für die Besatzer geworden. »Diese Entwicklung ist keineswegs unbedeutend«, heißt es in der neuen Intifada (Heft 29), der Zeitschrift für den antiimperialistischen Widerstand. »Nach dem erzwungenen Kompromiß im Irak, den halben israelischen Niederlagen im Libanon und im Gazastreifen ist der Zusammenbruch der Afghanistan-Strategie ein weiterer Rücksetzer.« Neben der Wirtschaftskrise seien es gerade diese »politischen Probleme«, die das Weltsystem erschüttern. Die unipolare Welt des amerikanischen Imperiums wankt. »Schwierig ist nur, daß neben der Krise des Imperiums auch die Krise echter Opposition andauert«, heißt es im Intifada-Editorial. In »Psychiatrie in Bethlehem, Wahnsinn in Gaza« analysiert Mohammad Aburous »die Orientierungslosigkeit der...

Artikel-Länge: 3020 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €