75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 3. / 4. Dezember 2022, Nr. 282
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
17.10.2009 / Inland / Seite 4

Discounter als Anwalt der Armen

Zum Welttag gegen Armut präsentiert sich KiK-Konzern als Entwicklungshelfer

Jana Frielinghaus
KiK steht für »Kunde ist König«. Der 1994 gegründete Discounter, der Kleidung zu Schnäppchenpreisen verhökert, ist auch in der Wirtschaftskrise auf Expansionskurs: 12800 Filialen in sechs Ländern gibt es mittlerweile. Allein mit dem Image hapert es. Seit Jahren machen Gruppen wie die »Kampagne für saubere Kleidung« (Clean Clothes Campaign, CCC) darauf aufmerksam, daß die Niedrigstpreise bei KiK, Lidl und Co. nur durch extreme Ausbeutung der Beschäftigten in den Zulieferbetrieben in Südostasien möglich sind.

Kik hält jetzt dagegen: Zum heutigen »Internationalen Tag zur Überwindung der Armut« verweist der Konzern per Pressemitteilung darauf, daß man »mitunter diverse Anstrengungen« unternehme, »die Arbeitsbedingungen für die an der Produktion beteiligten Menschen in Asien zu verbessern«. Mehr als zwei Millionen Euro habe man investiert, um die Partnerunternehmen für die Einhaltung sozialer Mindeststandards zu »sensibilisieren«. Zum Vergleich: Der Umsatz vo...

Artikel-Länge: 3417 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk