75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 6. Dezember 2022, Nr. 284
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
17.10.2009 / Feuilleton / Seite 12

Erziehung und Strafe

Autoritarismus, gerahmt: Michael Haneke und die deutschen Verhältnisse in »Das weiße Band«

Peer Schmitt
Michael Hanekes jüngsten Film »Das weiße Band – Eine deutsche Kindergeschichte«, Gewinner der Goldenen Palme in Cannes, zudem Oscar-nominiert, kann man mit gutem Gewissen als streng bezeichnen. Streng wie ein lutheranischer Dorfpfarrer, der seinen Kindern weiße Bänder umbindet, um sie permanent an sein Erziehungsideal des pflichtbewußten Christenmenschen gemahnen zu können.

So war es in der guten alten Zeit. Wir hatten noch den Kaiser, und der Glaube war noch die halbwegs feste Burg (einer sei des anderen Gewissen und Quälgeist). »Das Weiße Band« spielt zwischen Herbst 1913 und Sommer 1914 an einem, wie es konkret und zugleich diffus allegorisierend heißt, »Ort im protestantischen Norden Deutschlands«. Er endet, symbolträchtig, an jenem Abend, da die Nachricht vom Attentat am österreichischen Thronfolger in Sarajevo diesen ominösen protestantischen Ort erreicht. Bekanntlich führte dieses Attentat zum Beginn des Ersten Weltkriegs.

Bis dahin war man...



Artikel-Länge: 7332 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk