5.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 28. / 29. Mai 2022, Nr. 122
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
5.000 Abos für die Pressefreiheit! 5.000 Abos für die Pressefreiheit!
5.000 Abos für die Pressefreiheit!
10.10.2009 / Geschichte / Seite 15

Anno ... 42.Woche

Geschichte im Rückspiegel

1899, 12. Oktober: In Südafrka beginnt der Zweite Burenkrieg. Die Buren (niederländisch: Bauern) werden von britischer Seite angegriffen. Die niederländischen, französischen und deutschen Kolonialisten hatten seit dem 17./18. Jahrhundert in weiten Teilen Südafrikas Großgrundbesitz, Viehzucht sowie Sklaverei eingeführt und sich mit der Gründung von Transvaal und Oranje der britischen Kolonialmacht entzogen. Das Empire trachtet neben der Erlangung der politischen Macht auch nach den reichen Gold- und Edelsteinminen des Burenlandes und will mit einer Eisenbahn von Kapstadt bis Kairo die eigenen Kolonien verbinden. Die 60000 Mann zählende Burenarmee hat gegen die 450000 britischen Soldaten keine Chance, zumal jene wegen ihres harten Sklavenregimes auch Eingeborenenaufstände im eigenen Land bekämpfen müssen. Am 31. Mai 1902 werden die Buren britische Untertanen.

1944, 13. Oktober: Stationierung britischer Truppen in Athen. Die rasch...

Artikel-Länge: 2917 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €