Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Dienstag, 27. September 2022, Nr. 225
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
05.10.2009 / Sport / Seite 16

Weltmacht ganz klein

USA düpiert: Vergabe der Olympischen Sommerspiele 2016 an Rio de Janeiro

Jens Walther
»Wenn ich heute sterben müßte, wüßte ich, daß es sich gelohnt hat zu leben«, versicherte Brasiliens Präsident Luiz Inacio Lula da Silva am Freitag unter Freudentränen. »Es ist ein Sieg von 190 Millionen Brasilianern, des südamerikanischen Kontinents, ganz Lateinamerikas.« Hätte Lula bei der Weltregierung die Abschaffung des Geldes durchgesetzt, wäre der Jubel kaum kleiner ausgefallen. Was er und Zehntausende am Strand von Rio de Janeiro bejubelten, war das Recht, Olympische Spiele auszurichten. Bis Freitag hatte das Internationale Olympische Komitee (IOC) dem Kontinent dieses Recht nicht zugestanden. Im Sommer 2016 werden die Olympioniken nun am Zuckerhut aufeinandertreffen oder zusammenkommen – es gibt beide Sichtweisen.

Vier Kandidaten hatte das IOC bei der Abstimmung am Freitag in Kopenhagen in der engeren Auswahl. Es gab drei Wahlgänge. Im ersten schied sang- und klanglos Chicago aus, die Wahlheimat des amtierenden US-Präsidenten, der in der Ai...

Artikel-Länge: 3399 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €