Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Mittwoch, 28. September 2022, Nr. 226
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
05.10.2009 / Feuilleton / Seite 12

Gefühle satt

Sternschnuppe am MySpace-Himmel: Sophie Hunger auf Tour

Luis »Lucry« Cruz
Es ist ein offenes Geheimnis. Für große Plattenfirmen sind heute fast nur Künstler interessant, die im Internet schon gut funktionieren, sich also selbst eine Fanbasis aufgebaut haben. Ihre Vermartkung ist weniger aufwendig, das Risiko für die »Majors« begrenzt. Eine neue Sternschnuppe am Myspace-Himmel ist mit über einer Million Besuchern die 26jährige Schweizerin Sophie Hunger. Unklassisch klassisch, ist sie eine der wenigen »echten« unter den jüngeren Musikern. Sie ist Komponistin und Sängerin, spielt Gitarre, Klavier und Mundharmonika. Ihre gefühlvollen Folk-Jazz-Kompositionen betextet sie auf Englisch, Deutsch und Französisch, womit sie schon mal ein wichtiges Weltstarkriterium erfüllt.

2006 veröffentlichte Hunger in Eigenregie ihr Debütalbum »Sketches on Sea«. Die Platte konnte man, wenn man nicht gerade ihr Nachbar oder bester Freund war, ausschließlich auf Konzerten abgreifen. Ihr zweiter Longplayer »Monday’s Ghost« kommt da schon um einige...

Artikel-Länge: 6295 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €