Hände weg von Venezuela! Solidaritätsveranstaltung am 28. Mai
Gegründet 1947 Montag, 20. Mai 2019, Nr. 115
Die junge Welt wird von 2189 GenossInnen herausgegeben
01.10.2009 / Inland / Seite 4

Europaweite Kampagne gegen Datenklau

Bürgerrechtsorganisationen rüsten zum Widerstand gegen Überwachung und grenzenlosen Informationstransfer

Frank Brendle
Gegen die massenhafte Datenspeicherung von Personen im EU-Gebiet formiert sich Widerstand. Unter dem Motto »Hol dir deine Daten zurück« startet heute mit einer Veranstaltung in Berlin eine EU-weite Kampagne gegen Datenmißbrauch.

Organisationen aus der gesamten EU rufen dazu auf, sogenannte Auskunftsersuchen an die verschiedenen Polizeibehörden zu stellen. Zu den Erstunterzeichnern des Aufrufs gehören bislang 16 deutsche Organisationen und 20 aus dem EU-Raum sowie der Schweiz. Darunter sind klassische Bürgerrechtsorganisationen wie die Humanistische Union, aber auch Organisationen aus dem Migrationsbereich sowie Datenschutzvereinigungen.

Europäische Abkommen sehen nicht nur vor, daß immer mehr Daten von EU-Bürgern...



Artikel-Länge: 2264 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €