Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Mittwoch, 27. Oktober 2021, Nr. 250
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
01.10.2009 / Kapital & Arbeit / Seite 9

Metaller auf einer Liste

IG-Metall-Fraktion und »Alternative« im Untertürkheimer Mercedes-Werk einigen sich auf gemeinsame Kandidatur zur Betriebsratswahl. »Zeitungsstreit« beendet

Karl Neumann
Nach langen Diskussionen und Auseinandersetzungen haben sich die IG-Metaller im Werk Untertürkheim des Daimler Konzerns darauf verständigt, mit einer einheitlichen Liste zur Betriebsratswahl im März kommenden Jahres anzutreten. 2006 war der vor allem im Werkteil Mettingen verankerten Gruppe »Alternative« eine Kandidatur auf der offiziellen Gewerkschaftsliste noch untersagt worden, weil sie ihre eigenständig herausgegebene Betriebszeitung gleichen Namens nicht aufgeben wollte. Auf dieser Bedingung beharrten die Spitzen von IG Metall und Betriebsrat auch bei den seit Monaten andauernden »Integrationsgesprächen«. Quasi in letzter Minute gestanden sie der »Alternative« dann doch zu, ihre Publikation zu erhalten. Zwei Tage später kündigte der Untertürkheimer Betriebsratschef Helmut Lense sein Ausscheiden aus dem Unternehmen an.

Einigung

Lense überraschte Ende vergangener Woche mit einer im Betrieb verbreiteten Erklärung, er werde zum Internationalen Metallgewe...

Artikel-Länge: 5410 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die XXVII. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz findet am 8.1.2022 als Präsenz- und Livestreamveranstaltung statt. Informationen und Tickets finden Sie hier.