3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Freitag, 3. Februar 2023, Nr. 29
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
18.09.2009 / Inland / Seite 8

»Die Mieten in St. Pauli sind um 28 Prozent gestiegen«

Die Gentrifizierung ergreift auch Hamburger Rotlichtviertel. Untersucht wird, wie diese Entwicklung aufzuhalten ist. Gespräch mit Bernd Leutner

Mirko Knoche
Dr. Bernd Leutner ist Geschäftsführer des Immobilienmarkt-Forschungs­instituts F+B GmbH

Sie haben die Mietentwicklung in Hamburg untersucht. Zu welchem Ergebnis sind Sie gekommen?

Wir sammeln seit 2004 alle in Hamburg veröffentlichten Angebote für Mietwohnungen und vergleichen sie. Auf einem Kongreß der Hamburger Wohnungsbaugenossenschaften haben wir darauf basierend am 31. August eine Studie vorgestellt, wie sich die Mieten bis heute entwickelt haben.

Auf die gesamte Hansestadt umgerechnet sind sie seit 2004 nur um fünf bis sechs Prozent gestiegen. In vielen Stadtteilen haben sie sich kaum verändert. Zu den zwölf Stadtteilen mit den teuersten Neuvermietungen gehören jetzt auch St. Pauli und St. Georg. In diesen Gegenden werden zehn Euro Kaltmiete pro Quadratmeter Wohnfläche verlangt, dazu kommen Nebenkosten von zirka zwei Euro pro Quadratmeter. Die Mieten in St. Pauli sind in diesen fünf Jahren um 28 Prozent gestiegen – das ist deutlich über dem D...


Artikel-Länge: 4257 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 2,00 € wochentags und 2,50 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €