75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 20. Januar 2022, Nr. 16
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
18.09.2009 / Ausland / Seite 7

Präsidentin contra Medienkonzern

Argentiniens Parlament verabschiedet »Gesetz der audiovisuellen Dienstleistungen«. Abstimmung im Senat steht aus

Johannes Schulten
Eklat im argentinischen Parlament: Nach einer 14stündigen Marathonsitzung zu einem spektakulären neuen Mediengesetz verließen am Mittwoch abend (Ortszeit) 104 Abgeordnete der rechten Opposition kurz vor der Abstimmung den Saal. In ihrer Abwesenheit bestätigte das Parlament dann das Regierungsprojekt mit 146 von 153 Stimmen. Vorausgegangen waren wochenlange Auseinandersetzungen über das »Gesetz der audiovisuellen Dienstleistungen«, das eine noch aus Zeiten der Diktatur (1976–1983) stammende Regelung ablösen soll. Am 7. Oktober soll es dann im Senat endgültig verabschiedet werden. Ergebnis offen.

Begleitet wird die Kontroverse um das Gesetz von einer Medienkampagne, wie sie das Land seit Mitte 2007 nicht mehr erlebt hat. Damals hatte die Präsidentin Cristina Fernández de Kirchner versucht, die Exportsteuern für Produkte der Agrarindustrie und von Landwirten zu erhöhen. Die Proteste der betroffenen Verbände wurden von den größten Medien des Landes veh...

Artikel-Länge: 4275 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €