75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 27. Januar 2022, Nr. 22
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
18.09.2009 / Feuilleton / Seite 13

Wie’s uns nicht gefällt

Schröder & Kalender. Eine Empfehlung an die G 20: Verbot sämtlicher Finanzderivate

Jörg Schröder/Barbara Kalender
Gegenwärtig sind drei Untergänge im Angebot: Da ist zuerst die Wintersonnenwende 2012, wenn nach den Berechnungen der Maya das Sonnensystem auf höhere kosmische Ebenen gehoben wird. Das bedeutet »Apocalypse now!« – aber vorher kommt noch Roland Emmerichs Blockbuster heraus, der im November Weltpremiere hat.

Die zweite Schlacht bei Armagedon hört sich schon etwas realistischer an. »Eine letzte Warnung«, verkündet der englische Chemiker und Klimaforscher James Lovelock in seinem soeben erschienenen Buch »The Vanishing Face of Gaia«. Lovelock hält die ohnehin düsteren Prognosen des »Weltklimarats« für zu optimistisch. Nach seinen Berechnungen wird die Erde bereits im Jahr 2100 nicht mehr als eine Milliarde Menschen tragen können, die sieben Milliarden wie jetzt seien einfach zu viele. »Menschen und ihre Haustiere sind allein für 23 Prozent der CO2-Emissionen verantwortlich.« Wir müßten also aufhören zu atmen. Daß die Modelle des »Weltklimarats« so ung...

Artikel-Länge: 5406 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €