jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Sa. / So., 21. / 22. Mai 2022, Nr. 118
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
14.09.2009 / Inland / Seite 4

Grüße an die Guerilla

Zehntausende auf kurdischem Kulturfestival in Gelsenkirchen. Für politische Konfliktlösung in Türkei

Nick Brauns
Unter dem Motto »Freiheit für Abdullah Öcalan – Frieden in Kurdistan« haben zehntausende Kurden aus Deutschland und dem europäischen Ausland am Samstag auf der Gelsenkirchener Trabrennbahn das 17. internationale kurdische Kulturfestival gefeiert. Abgeordnete der im türkischen Parlament vertretenen kurdischen Partei für eine demokratische Gesellschaft (DTP) protestierten gegen die erneuten Verhaftungen von Funktionären der Organisation am Vortag in der Türkei. Sie betonten zugleich ihre Bereitschaft, an einer politischen Lösung der kurdischen Frage mitzuarbeiten. »Die türkische Regierung sollte sich mit der Guerilla an einen Tis...

Artikel-Länge: 2014 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €