75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 1. Dezember 2021, Nr. 280
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
12.09.2009 / Feuilleton / Seite 12

Nicht mehr Komplize

Belogen vom US-Militär: Am heutigen Samstag läuft auf Arte »Camillo – Der lange Weg zum Ungehorsam« von Peter Lilienthal

Cathrin Schütz
Camilo Mejia ist der Sohn des bekannten nicaraguanischen Komponisten Carlos Mejía. 1995 trat er der US-Nationalgarde bei. In der Hoffnung, Unterstützung für sein Psychologiestudium zu bekommen, verpflichtete er sich für acht Jahre. In seinem letzten Dienstjahr wurde Camilos Einheit für den Irak-Krieg mobilisiert und in Ramadi, einem der Brennpunkte des sogenannten sunnitischen Dreiecks, eingesetzt. Was er dort erlebte, veranlaßte ihn, sich von einem zweiwöchigen Heimaturlaub nicht mehr zurückzumelden.

Der deutsche Filmregisseur Peter Lilienthal (»Malatesta«, »David«) hat ihn in seinem Dokumentarfilm »Camilo – Der lange Weg zum Ungehorsam« porträtiert, am heutigen Samstag um 23.35 Uhr auf Arte zu sehen.

Mejía ist der erste Irak-Kriegsdeserteur der US-Armee, der sich trotz drohender Verhaftung vom US-Fernsehsender CBS interviewen ließ. Anschließend stellte er sich der Militärpolizei und wurde zu acht Monaten Gefängnisstrafe verurteilt.

Als er sich ...





Artikel-Länge: 3504 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €