Gegründet 1947 Mittwoch, 27. März 2019, Nr. 73
Die junge Welt wird von 2173 GenossInnen herausgegeben
11.09.2009 / Ausland / Seite 6

Kapitän »auf Bewährung« frei

Georgien will Piratenakte fortsetzen. Venezuela erkennt Abchasien und Südossetien an

Knut Mellenthin
Venezuela will als dritter Staat nach Rußland und Nikaragua die Republiken Abchasien und Südossetien anerkennen, die sich Anfang der 1990er Jahre von Georgien getrennt hatten. Das teilte Präsident Hugo Chávez am Donnerstag bei einem Besuch in Moskau mit. Sein russischer Amtskollege Dmitri Medwedew dankte ihm für seine Entscheidung.

Unterdessen bestehen im Streit um die georgischen Piratenakte im Schwarzen Meer nach wie vor harte Fronten. Georgien hat in den letzten 15 Jahren Dutzende von Frachtschiffen gewaltsam aufgebracht, die sich auf dem Weg nach Abchasien oder auf dem Rückweg von dort befanden. Zumeist handelte es sich um türkische Schiffe.

Aufsehen erregte zuletzt am 31. August die Verurteilung des türkischen Kapitäns Mehmet Coskun Öztürk zu 24 Jahren Haft. Das von ihm geführte Schiff, die »Buket«, war am 16. August von georgischen Sicherheitskräften gekapert und nach Georgien entführt worden. Der Frachter war mit Erdöl und Dieselbenzin zum abchas...



Artikel-Länge: 3216 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

18,60 Euro/Monat Soli: 23,60 €, ermäßigt: 11,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €