Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Friday, 7. October 2022, Nr. 233
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
07.09.2009 / Inland / Seite 2

»Kinder sind besonders gefährdet«

Abschied vom »Reference Man«: Ärzte fordern neue Standards für den Strahlenschutz. Ein Gespräch mit Reinhold Thiel

Claudia Wangerin
Reinhold Thiel ist Facharzt für Allgemeinmedizin und Vorstandsmitglied der deutschen Sektion der Internationalen Ärzte für die Verhütung des Atomkrieges, Ärzte in sozialer Verantwortung e.V.

Mindestens 50 000 Menschen haben am Samstag in Berlin für einen konsequenten Atomausstieg demonstriert. SPD-Umweltminister Siegmar Gabriel sieht darin ein eindeutiges Signal der Bevölkerung. Meinen Sie, daß nach der Bundestagswahl auch entsprechend gehandelt wird?

Man kann nur über den Stimmzettel handeln, und ich hoffe natürlich, daß möglichst viele Menschen das begriffen haben. Aber ich kann und will keine direkte Wahlempfehlung aussprechen. Aktuelle Studien bestätigen jedenfalls: Atomkraftwerke machen krank; und das auch im Normalbetrieb. Das bestärkt uns in unserer Forderung, den Strahlenschutz zu verbessern. Und man kann ganz leicht überprüfen, wer dafür politisch eintritt, und wer nicht. Darüber hinaus fordern wir die Bundesregierung in einer Petition auf, den S...

Artikel-Länge: 4476 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €