3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 28. Juli 2021, Nr. 172
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
04.09.2009 / Inland / Seite 4

Polizei behindert Nazigegner

Dortmund: Aufmarsch der Neofaschisten anläßlich des Antikriegstages bisher noch verboten. Antifa mobilisiert bundesweit

Markus Bernhardt
Das Verwaltungsgericht Gelsenkirchen hat am Mittwoch eine Klage des Bündnisses »Dortmund stellt sich quer« zurückgewiesen. Die Antifaschisten wollten damit gegen das De-facto-Verbot ihrer Demonstration gegen einen Neonaziaufmarsch am Sonnabend vorgehen. Hans Schulze (SPD), Polizeipräsident der Stadt, hatte den Organisatoren einzig eine Route von etwa zehn Minuten für die Demonstration, zu der bundesweit mobilisiert wird, zugestanden. »Wir erwarten diverse Busse aus allen Teilen der Republik«, erklärte Peter Neuhaus, einer der Anmelder am Donnerstag im Gespräch mit junge Welt. Daher werde man das Urteil aus Gelsenkirchen nun vor dem Oberverwaltungsgericht Münster anfechten. Das Bündnis kündigte an, alle aktuellen Informationen auf seiner Internetseite zu veröffentlichen, um potentielle Demoteilnehmer auf dem Laufenden zu halten.

Unklar ist bislang ebenfalls, ob der Neonaziaufmarsch stattfinden darf. Die Aktion, zu der die Rechten europaweit aufrufen, war ...

Artikel-Länge: 3345 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!