75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 2. Dezember 2021, Nr. 281
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
31.08.2009 / Ansichten / Seite 8

Wahlfarce

Washington setzt Karsai unter Druck

Werner Pirker
Je länger in Afghanistan die bei den Präsidentschaftswahlen abgegebenen Stimmen ausgezählt werden, desto größer wird der Vorsprung für den Amtsinhaber. Es dürfte nicht mehr lange dauern, bis Hamid Karsais Anteil die 50-Prozent-Marke überschritten haben wird, was einen zweiten Wahlgang überflüssig machen würde. Den Jubelmeldungen aus dem Lager des amtierenden Präsidenten stehen allerdings sich häufende Berichte über massiven Wahlbetrug gegenüber, einschließlich Videos, auf denen die Fälscher bei der Arbeit zu sehen sind. Das wirft natürlich kein besonders günstiges Licht auf eine Abstimmung, deren Hauptzweck darin bestand, die über Afghanistan verhängte Fremdherrschaft als demokratisch legitimiert erscheinen zu lassen.

Da ausschließlich mit den Besatzungsmächten kooperierende Personen zur Wahl standen, konnte von fairen demokratischen Bedingungen ohnedies nie die Rede sein. Daß aber Karzai seinen Amtsbonus derart massiv zum Einsatz bringen würde, kam doch...

Artikel-Länge: 3118 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €