3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Freitag, 27. Januar 2023, Nr. 23
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
25.08.2009 / Ausland / Seite 2

Rundfunksender zerstört

Honduras: Anschläge gegen Stimmen der Widerstandsbewegung

André Scheer
Eine Gruppe von sechs schwer bewaffneten und vermummten Männern hat in der Nacht zum Montag in Tegucigalpa die Einrichtungen des Rundfunksenders Radio Globo und des Fernsehkanals 36 weitgehend zerstört. Gegen 20 Uhr Ortszeit überwältigten die Attentäter den Wachmann von Radio Globo und schütteten chemische Substanzen in die empfindliche Technik. Wenige später überfielen sie nach gleichem Muster Canal 36. Beide Sender, die zu den letzten Stimmen der Widerstandsbewegung in Honduras gehörten, mußten ihren Betrieb einstellen. Nur eine Stunde später gelang es jedoch zumindest Radio Globo über einen improvisierten und versteckten Sender, seinen Betrieb wiederaufzunehmen. Sprecher kündigten an, innerhalb von vier Tagen wieder mit voller Leistung zu senden.

Live über den S...

Artikel-Länge: 2419 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 2,00 € wochentags und 2,50 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €