Zu den Videos der jW-Lesewoche >
Gegründet 1947 Donnerstag, 22. Oktober 2020, Nr. 247
Die junge Welt wird von 2422 GenossInnen herausgegeben
Zu den Videos der jW-Lesewoche > Zu den Videos der jW-Lesewoche >
Zu den Videos der jW-Lesewoche >
25.08.2009 / Inland / Seite 2

»Ich glaube, daß wir noch zulegen werden«

Kommunalwahl in NRW: Bottroper DKP hofft, daß sich ihre außerparlamentarischen Aktionen in Stimmen niederschlagen. Ein Gespräch mit Michael Gerber

Peter Wolter
Michael Gerber ist Vorsitzender der DKP-Fraktion im Stadtrat von Bottrop

Die Kommunisten hatten schon immer gute Wahlergebnisse in der Ruhrgebietsstadt Bottrop. Die KPD bekam bei den Kommunalwahlen 1946 mehr als ein Fünftel der Stimmen, die DKP hatte 1989 mit 9,3 Prozent ihr bisher bestes Ergebnis. 2004 kam sie auf 6,5 Prozent und vier Mandate – glauben Sie, bei der Kommunalwahl am kommenden Sonntag diesen Stand halten zu können?

Wir sind sehr optimistisch, ich glaube, daß wir noch zulegen werden. Weil wir uns immer als das soziale Gewissen der Stadt verstanden haben, gibt es jetzt im Wahlkampf einen großen Zuspruch.

Wie sah das »soziale Gewissen« in den vergangenen fünf Jahren konkret aus?

Unser Grundsatz ist, daß sich vor allem außerhalb etwas bewegen muß, bevor sich im Stadtrat selbst etwas tut. Deswegen haben wir viele außerparlamentarische Initiativen entwickelt: für die Erhaltung von Mietergärten, gegen den Bau der Autobahn A 52, für Verbesser...

Artikel-Länge: 4566 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €