3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 18. / 19. September 2021, Nr. 217
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
25.08.2009 / Feuilleton / Seite 13

Das gute alte Denken

Nicht so brisant: Simone Weils Polemik gegen politische Parteien neu aufgelegt

Jens Kastner
Über alte Texte, die irgendwann wieder entdeckt werden, heißt es oft, sie hätten nichts an Aktualität eingebüßt. Das sagen dann vor allem die Wiederentdecker, die ihre Entdeckung schließlich erst zu einer machen müssen.

Von Aktualität ist bei dem Aufsatz der Philosophin Simone Weil über politische Parteien, der jetzt neu herausgegeben wurde, zwar nicht die Rede. Aber »nichts an Brisanz verloren« habe der Text jener vor hundert Jahren geborenen Kämpferin, heißt es auf dem Klappentext. Weil war erst Sozialistin, dann Anarchistin und schließlich katholische Mystikerin, bevor sie 1943 erst 34jährig starb. Aus dem selben Jahr stammt der nun erschienene Text, eine leidenschaftliche Polemik gegen das Parteienwesen.

Leidenschaftlich ist vielleicht schon das falsche Wort. Denn die Erzeugung »kollektiver Leidenschaften« sei neben der Propaganda eine der zentralen Funktionen der politischen Parteien. Die Parteien schlechthin seien, so Weil, »in Keim und Streben to...



Artikel-Länge: 4374 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!