75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 17. Januar 2022, Nr. 13
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
19.08.2009 / Thema / Seite 10

Überholt und eingekesselt

Geschichte. Befreiung Südosteuropas eingeleitet: Am 20. August 1944 begann die Schlacht von Iai-Kischinjow. Die Rote Armee zerschlug eine der größten Gruppierungen der Wehrmacht mit weitreichenden Folgen

Martin Seckendorf
Im Verlauf der am 22. Juni 1944 begonnenen Offensive unter der Deckbezeichnung »Bagration« (siehe jW-Thema vom 25.6.2009) konnte die Rote Armee binnen fünf Wochen bis an die Reichsgrenze Ostpreußens, in die Warschauer Vorstadt Praga und an die Rigaer Bucht vorstoßen. Die Heeresgruppe Mitte wurde zerschlagen. Die südlich davon stehende Heeresgruppe Nordukraine zog sich schwer angeschlagen in die Karpaten zurück. Im Südteil der deutsch-sowjetischen Front herrschte dagegen seit Mai 1944 relative Ruhe. Ab 20. August 1944 änderte sich dort die Lage dramatisch. Die Rote Armee brachte der Wehrmacht erneut eine desaströse Niederlage bei. Zum zweiten Male im Jahr 1944 wurde eine ganze Heeresgruppe ausgelöscht – diesmal in nur wenigen Tagen.

Befestigter Frontbogen

Im Ergebnis der militärischen Entwicklung im Sommer 1944 war in Rumänien und in der Moldauischen Sowjetrepublik ein etwa 400 Kilometer nach Osten reichender Frontbogen entstanden. Die Front verlief ...

Artikel-Länge: 19571 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €