Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Donnerstag, 28. Oktober 2021, Nr. 251
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
14.08.2009 / Sport / Seite 16

Gibt es da Namen?

Drei Punkte gegen die amorphe Masse: Zum deutschen Fußball-WM-Quali-Spiel vom Mittwoch in Baku (Aserbaidschan)

Marek Lantz
Bastian Schweinsteiger war in Geberlaune. »Ein bißchen können sie es schon«, resümierte der Münchner. Sie, das waren die Kicker aus Aserbaidschan. Instruiert vom Übungsleiter Berti Vogts hatten sie der deutschen Nationalmannschaft in der WM-Qualifikation eine knappe 0:2-Niederlage abgetrotzt. Schweinsteiger und Miroslav Klose hatten getroffen. Gar als profunder Kenner des aserbaidschanischen Fußballs entpuppte sich hinterher ihr Teamkollege Philipp Lahm: »Für ihre Verhältnisse haben sie sehr ordentlich gespielt«, flötete das konturlose Schwiegersöhnchen artig.

Da waren sie schon wieder: »Sie«. Eine amorphe Masse von Kickern aus dem Hinterkaukasus. Im Kreis der DFB-Auserwählten befand man es nicht für nötig, ihnen Namen zu geben. Sportlich war das nach den 90 Minuten s...

Artikel-Länge: 2429 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die XXVII. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz findet am 8.1.2022 als Präsenz- und Livestreamveranstaltung statt. Informationen und Tickets finden Sie hier.