Der Schwarze Kanal
Gegründet 1947 Montag, 16. September 2019, Nr. 215
Die junge Welt wird von 2208 GenossInnen herausgegeben
05.08.2009 / Feuilleton / Seite 12

Unbekannte Werkgruppe

Wenn der Postmann zweimal klingelt

Vor einigen Tagen brachte die Post dem Maler und Graphiker Joachim John »ein besonderes, fast gepanzertes Paket«. Absender: »Akademie der Künste und irgendwas mit Reykjavik«. John zerschnitt die aufwendige Verpackung. »Raus kam ein Tondo, eine runde, grundierte Leinwand aus dem Bastlerladen, Durchmesser 25 Zentimeter, Rückseite leer, Vorderseite auch. Keilrahmen, hinten achteckig, vorne rund. Nochmal eingeklebt in eine Folie. Darauf ein Strichcode, wie üblich. Und noch ein kleinerer Klebezettel: ›A prioritaire‹. Ich riß die Folie weg: kein Brief, keine Erklärung. Eine Scherzsendung.«

Vor Jahren hatte John mal einen ähnlichen, allerdings ovalen Bilderrahmen mit der Post geschickt bekommen. Von einer Frau. Die hatte die Sendung noch mit der Bitte versehen, er solle »was reinmalen«. Hier fehlte ein solcher Hinweis völlig. John hielt den Absender »Akademie der Künste« nach einiger Grübelei »für einen Teil des Scherzes« und ließ es gut sein.

Zw...



Artikel-Länge: 3557 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €