75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 30. November 2021, Nr. 279
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
30.07.2009 / Schwerpunkt / Seite 3

»Die sozialen Proteste werden wieder stärker«

Mexikos Polizei foltert und schüchtert ein. Gespräch mit Catalina Gonzales Rosas, Trinidad Ramirez Velazquez und Rubén Valencia Núñez

Anna Dobelmann

Sie sind zur Zeit auf Einladung des Ökumenischen Büros München auf einer Informationstour in Deutschland. Worum geht es Ihnen dabei?

Ramirez Velazquez: Wir wollen auf die Kriminalisierung sozialer Proteste in Mexiko aufmerksam machen. Zwölf Aktivisten sind noch immer in Haft, weil sie im Jahr 2006 den Widerstand angeführt haben sollen, der sich gegen die Vertreibung der Blumenhändlerinnen von Texcoco richtete. Verurteilt wurden sie wegen versuchter Entführung.

Was genau ist damals in Texcoco passiert?

Ramirez Velazquez: Am Mittwoch, dem 3. Mai 2006, gegen sieben Uhr hielt die Staatspolizei etwa 60 Blumenhändlerinnen davon ab, ihre Verkaufsstände auf dem Marktplatz von Texcoco, etwa 30 Kilometer östlich von Mexiko-Stadt aufzustellen. Damit brachen die Polizisten eine Vereinbarung mit dem Bürgermeister von Texcoco. Doch die Händlerinnen wehrten sich und baten zudem die Bewohner des benachbarten Ortes San Salvador Atenco um Hilfe. Die besetzten die Straße, d...

Artikel-Länge: 3666 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €