Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Dienstag, 19. Oktober 2021, Nr. 243
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
30.07.2009 / Sport / Seite 16

So geht Bank heute

Finanzkrise? Nicht in den oberen Fußballigen Europas! Zu einigen Sommertransfers

Andreas Geil
Alles auf Anfang. In der vergangenen Bundesligasaison prangte auf der Brust von Diego das Citibank-Logo. Der Brasilianer ist von seinem Vater und Spielerberater an Juventus Turin vermittelt worden. Und auch die Trikots seines Exklubs Werder Bremen sind kaum wiederzuerkennen. »So geht Bank heute« steht ab sofort drauf. Hintergrund ist der Verkauf der deutschen Tochter der US-Citigroup an die französische Credit Mutuel. Diese darf das Logo der Citibank bis 2010 nutzen. Der neue Namen des Geldinstituts ist noch unklar. Eine kleine Geschichte, die zeigt, wohin der Hase im Wirtschaftszweig Fußball läuft.

Im Dezember warnte der damalige Bayern-Trainer Jürgen Klinsmann im Handelsblatt noch: »Die Finanzkrise wird den Fußball in den nächsten Monaten richtig treffen.« In der Sommerpause entbrannte dann in Spanien ein Zweikampf um die mediale Aufmerksamkeit zwischen Real Madrid und dem FC Barcelona. Die Hauptstädter präsentierten vor 80000 Zuschauern ihren 94-Milli...

Artikel-Länge: 4765 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €