75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 6. Dezember 2021, Nr. 284
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
30.07.2009 / Ausland / Seite 7

»Wieder auf klarem Kurs«

Nicaragua zwanzig Jahre nach Abwahl der FSLN. Gespräch mit William Grigsby

Ainara Lertxundi
William Grigsby ist Journalist und Leiter der Radiostation Primeísima sowie der Zeitschrift Correa. Er ist langjähriger Aktivist der FSLN

Im November 2006 wurde Daniel Ortega mit 37,99 Prozent der abgegebenen Stimmen zum Präsidenten Nicaraguas gewählt. Hat die erneute Übernahme der Regierung durch die Frente Sandinista (Sandinistische Front – FSLN) eine Rückkehr zur Politik der nationalen Befreiung ermöglicht?

Der Prozeß der nationalen Befreiung, der 1990 durch die Wahlniederlage der FSLN unterbrochen wurde, wird wieder in Gang gesetzt. Er wird durch zwei Aspekte geprägt. Auf der politischen Ebene hat Nicaragua durch den Sieg der FSLN sowohl seine außen- als auch seine innenpolitische Unabhängigkeit wiedererlangt. Auf dem ökonomisch-sozialen Gebiet sind die bisherigen Fortschritte etwas geringer – trotz des Beitritts zur ALBA, was sicherlich als strategisch wichtigster Schritt der letzten 20 Jahre gewertet werden kann. Dank dieser Allianz konn...

Artikel-Länge: 4693 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €