Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Sa. / So., 16. / 17. Oktober 2021, Nr. 241
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
30.07.2009 / Leserbriefe / Seite 14

Aus Leserbriefen an die Redaktion

Eingeständnis

Zu jW vom 20. Juli: »Ossis sterben klaglos«

Die Worte des Wehrbeauftragten Reinhold Robbe (SPD) kann man sich in der Tat gar nicht oft genug zu Gemüte führen.Wenn Robbe anmerkt, daß Ostdeutsche sich eher zur Bundeswehr melden,weil sie nur in ihr eine berufliche Zukunft erkennen können, ist das ein so grandioses Eingeständnis, daß man die sogenannte »Einheit« total versiebt hat, daß man sich fragt, ob der Mann sich der Tragweite seiner Worte überhaupt bewußt ist.Wenn er dann auch noch erwähnt, daß ihre Herkunft erst dann wieder eine Rolle spielt, wenn sie gefallen sind, zeugt das von einem unübertroffenem Zynismus gegenüber dem lebenden Menschen. Wenn man selbst zum Zynismus neigen würde, könnte man jetzt auch sagen, daß man nun als Ostdeutscher weiß, was Kohl einst unter den »blühenden Landschaften« im Osten verstanden hat: Er meinte wohl den blühenden Blumenschmuck auf den Särgen und Gräbern.Wenn man das so sehen will, dann hat der Mann we...

Artikel-Länge: 7008 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die Buchlesewoche der Tageszeitung junge Welt vom 20. bis 23. Oktober. Alle Infos hier!