3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Freitag, 6. August 2021, Nr. 180
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
28.07.2009 / Ansichten / Seite 8

Wahnsinnige Politik

US-Politik und Invasionen

Rainer Rupp
»Die Vereinigten Staaten marschieren in keine souveränen Länder ein«. Mit diesen Worten begründete der ranghöchste US-Offizier, der Vorsitzende der Vereinten Stabschefs Admiral Michael Mullen, am Donnerstag gegenüber Al Dschasira die Tatsache, daß die Amerikaner noch nicht mit Bodentruppen von Afghanistan aus in Pakistan eingefallen sind. Die US-Raketenschläge gegen pakistanische Dörfer zählen offensichtlich nicht. Mullens Realitätsferne läßt zwei Deutungen zu: Entweder hat er seine Aussage mit Blick auf die in Ignoranz gehaltenen Massen zu Hause in den USA gemacht, oder Mullen glaubt tatsächlich, was er sagte. Vieles spricht für die zweite Version, denn Mullens Selbsttäuschung ist symptomatisch für amerikanische Spitzenpolitiker und Militärs.

Die maßlose Selbstüberschätzung der US-Eliten im Pentagon und in der Regierung hat z. B. dazu geführt, daß man 2001 glaubte, mit einer lächerlich kleinen Expeditionsarmee von 20 000 GIs gegen das souveräne Afghanis...

Artikel-Länge: 3243 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!