Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Sa. / So., 16. / 17. Oktober 2021, Nr. 241
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
27.07.2009 / Feuilleton / Seite 12

Das lange Duften im Hirn

Die Gesunden, die Kranken – in Bad Nauheim waren sie alle die, die dort waren

Peter Wawerzinek
In Bad Nauheim gibt es lauter herrliche Hotels, wundervolle Sitzensembles, unterschiedliche Kliniken. Eine widmet sich dem Leid der Parkisonkranken, die zum Fenster hinaus auf das Parkhouse von einem gewissen F. Fischer blicken, der mit Billard, Kicker, Dart lockt und zum »F. F. Tanzspektakel« ruft. Die Gesunden, die Kranken. In Bad Nauheim waren sie alle die, die dort waren. Und alle mußten sie sich ins Gästebuch einschreiben.

Die Liste der Persönlichkeiten ist lang. Sie ist der Stolz dieser Stadt und beginnt im Jahr 1858 mit Henry de Pène, Pariser Journalist. Otto von Bismarck folgt als deutscher Reichskanzler nach. Dann schreibt sich Alfred Krupp als rheinischer Fabrikant ein, gefolgt von: Wilhelm Steinhausen, Maler, Franklin Delano Roosevelt, späterer Präsident der USA, Kaiserin Elisabeth von Österreich und Ungarn (Sisi), Zar Ferdinand von Bulgarien, Emil von Behring, erster Medizinnobelpreisträger.

Vorbeigeschaut und sich eingeschrieben haben sich:...



Artikel-Länge: 6802 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die Buchlesewoche der Tageszeitung junge Welt vom 20. bis 23. Oktober. Alle Infos hier!