Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Montag, 4. Juli 2022, Nr. 152
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
21.07.2009 / Sport / Seite 16

Mit Althaus im Spielcasino

Aus den Unterklassen. Mit Merkel und Althaus am Roulettetisch im Europacenter

Frank Willmann
Die fußballerische Zwischenzeit geht ihrem Ende entgegen. In wenigen Tagen werden wir vom Ernst des Lebens eingeholt. Noch ist der Geist müßig, der Körper schwach. Der Wetteufel urlaubt auf Sylt. Keine miese Bratwurst rumpelt im Gedärm. Seltsame Erinnerungen switchen durch meine Alpträume. Oktober 1989. Ich sitze am Roulettetisch im Europacenter. Neben mir Althaus und Merkel. Fett schwimmt immer oben, sagte mein Oma, bevor sie Florena-Creme in ihre Bruchfalte rieb. Wo haben die nur die ganzen funkelnden Einmarkstücke (West) her? Wissen die schon mehr? Die katholische Kirche oder Opus Dei hat die zwei nach Berlin (West) rübergeschickt, geheim.

Gutes, altes Westberlin! Ich weine dir manche Träne hinterher. Jedenfalls gewinnen die zwei pausenlos beim Roulette, und ich entschließe mich, Mitgewinner zu werden. Irgendwann haben wir drei Häufchen in unsere Taschen zu schaufeln und jemand schreit: Trabis auf...

Artikel-Länge: 2834 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €