75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 1. Dezember 2021, Nr. 280
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
04.07.2009 / Thema / Seite 10

Bundeswehr macht Schule

Landesminister lassen Jugendoffiziere zunehmend in den Unterricht eingreifen. Schüler sollen in Rollenspielen lernen, warum und wie Staaten kriegerische Konflikte austragen

Peer Heinelt
Geht es um ihre sogenannten Jugendoffiziere, gerät die Bundeswehrführung regelmäßig ins Schwärmen: Die insbesondere für die Militärpropaganda gegenüber Schülern geschaffene Einheit wird als »in Europa und der Welt einmalige Einrichtung in einer Armee« bezeichnet. Daß Deutschland hier solch eine exponierte Rolle spielt, ist insofern erstaunlich, als gerade Schüler doch eigentlich bevorzugte Objekte propagandistischer Einwirkung sein müßten: Zum einen können sie sich dieser nicht entziehen; hält beispielsweise ein Jugendoffizier der Bundeswehr auf Einladung eines Gemeinschaftskundelehrers vor versammelter Klasse einen Vortrag über die »Sicherheitspolitik« Deutschlands, gilt selbstverständlich auch hier die Pflicht zur Teilnahme am obligatorischen Schulunterricht. Zum anderen herrscht in der Schule der Zwang zur Reproduktion der im Unterricht gelieferten Informationen, die – mögen sie auch noch so tendenziös sein – regelmäßig in Form von Klausure...

Artikel-Länge: 22334 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €