75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 3. / 4. Dezember 2022, Nr. 282
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
30.06.2009 / Inland / Seite 2

Showdown für Quelle

Endgültige Entscheidung über Rettungskredit erwartet

Begleitet von Appellen und Lippenbekenntnissen zum Erhalt Tausender bedrohter Arbeitsplätze begannen am Montag abend in Berlin die voraussichtlich entscheidenden Beratungen über einen sogenannten Massekredit in Höhe von 50 Millionen Euro für den von Zahlungsunfähigkeit bedrohten Versandhändler Quelle. SPD-Generalsekretär Hubertus Heil betonte vor der Sitzung des interministeriellen Bürgschaftsausschusses den »politischen Willen seiner Partei« zu einer Lösung. Das Land Bayern, in dem Quelle seinen Stammsitz hat, will sich an dem Kredit mit 21 und Sachsen mit vier Millionen Euro beteiligen. Den Rest müßte der Bund beisteuern. Die Federführung bei der Prüfung obliegt Wirtschaftsminister Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU), der – anders als sein Parteifreund und bayrischer Ministerpräsident Horst Seehofer ...

Artikel-Länge: 2539 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk