Gegründet 1947 Donnerstag, 2. April 2020, Nr. 79
Die junge Welt wird von 2267 GenossInnen herausgegeben
29.06.2009 / Inland / Seite 8

»Neue Dynamik in Diskussion über atomare Abrüstung«

Kongreß in Berlin: Internationale Anwältevereinigung strebt Gründung eines Netzwerks an. Gespräch mit Reiner Braun

Peter Wolter
Reiner Braun ist Geschäftsführer der Deutschen Sektion der »International Association of Lawyers Against Nuclear Arms« (IALANA) – auf deutsch: »Internationale Vereinigung von Anwälten gegen Nuklearwaffen«

Frieden durch Recht?« hieß eine internationale Tagung der internationalen Anwälte-Vereinigung IALANA am Wochenende in Berlin. Haben die Teilnehmer eine Antwort auf diese Frage gefunden?

Nein, wir haben aber überlegt, welche Rolle das internationale Recht bei der Friedenssicherung spielen und wie man dieses Thema stärker in die Öffentlichkeit bringen kann. Unser Ausgangspunkt dabei ist, daß die großen imperialen Mächte dieser Welt das Völkerrecht permanent verletzen – Stichworte: Jugoslawien, Irak, Afghanistan.

Gibt es ein konkretes Ergebnis dieser Tagung?

Ja, nämlich daß wir ein Netzwerk bilden wollen aus Organisationen der Friedensbewegung und -forschung, aus Institutionen der Zivilgesellschaft und der Universitäten. Zweitens wollen wir ein ...

Artikel-Länge: 4689 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Jetzt drei Wochen gratis im Probeabo!