Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Sa. / So., 25. / 26. Juni 2022, Nr. 145
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
19.06.2009 / Feuilleton / Seite 13

Im Jachthafen von Cannes (2)

Schröder & Kalender. Die Prinzessin wartete, daß endlich der Espresso getrunken wird, hüben oder drüben, irgendein Diener mußte ran

Jörg Schröder/Barbara Kalender

Am vergangenen Freitag erschien der erste Teil

Und dann erzählte der Baron von Amsel: daß steuerbords die Jacht der Prinzessin Karadjordjevic liege, der Tochter des letzten jugoslawischen Königs. Aber das Wesentliche in seinem Leben seien nicht die Farm in Afrika oder das Einhandsegeln über den Atlantik gewesen, sondern Souraya, die marokkanische Seherin, sie habe er geliebt, sie sei Hauptperson seiner Memoiren. Ein mystischer Blumenkohl, Souraya, das Zentrum einer Welterweckungsreligion. Also ein Okkultist, der olle Amsel, der sich eine Göttin erschaffen hatte, einen helvetisch-gnostischen Murks, ein paar Spritzer Zarathustra-Tabasco, ein bißchen Chakra, dazu etwas Aroma-Buddhismus, noch eine Prise Kabylen-Muff, zzzing, Islam und Schmuck und Schmack, dazu ein Schamane, das war er selbst, alles angebissen, reingeschmissen, gestampft, gerührt und angezündet, zschzschzsch. Ja, eintausendzweihundert Seiten und im Mittelpunkt Souraya, die Erlöserin, drei Bünd...

Artikel-Länge: 5021 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €