75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 22. / 23. Januar 2022, Nr. 18
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
17.06.2009 / Feuilleton / Seite 13

Birdie Nam Nam

Die Bühnenrückwand angrölen: Das war das französische »Jazzdor«-Festival in Berlin

Dago Langhans
Langsam, aber spürbar etabliert sich trotz des alltäglichen 24stündigen Kulturangebotes eine neue Jazz-Festivität in Berlin. Von Mittwoch bis Sonntag ging im Babylon Mitte das 3. »Jazzdor Strasbourg-Berlin«-Festival über die Bühne. Vom klassisch artifiziellen Jazz bis hin zur freigeistigen Avantgarde gab es insgesamt 13 Veranstaltungen, bis auf wenige Ausnahmen traten die meisten Künstler erstmalig in Berlin auf.

Bei den Soloauftritten überzeugte bereits am ersten Abend Jean-Charles Richard am Baritonsaxophon mit atemberaubender Meisterschaft. Er nutzte sein gewaltiges Blasinstrument zugleich für perkussive Rhythmusunterstützung und interessante Melodieführung. Eine Einzelleistung ganz anderer Natur vollbrachte der Vokalartist André Minvielle am letzten Konzertabend. Auch wenn sich der Leiter des Festivals Philippe Ochem mit der Einladung des Stimmakrobaten zunächst nicht ganz sicher war: Das war anarchistischer Spaß pur. Minvielles Vokalgebräu, sprachli...

Artikel-Länge: 3837 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €