75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Freitag, 21. Januar 2022, Nr. 17
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
17.06.2009 / Feuilleton / Seite 12

Modern bleiben!

Werner Mühlbrecht, eine Vernissage in der jW-Galerie

Lutz Berg
Heute abend wird in der Galerie dieser Zeitung eine Ausstellung mit Bildern, Zeichnungen und Skizzen von Werner Mühlbrecht (geb. 1930 in Berlin) eröffnet. Die Vielfalt der Themen des Oeuvres ist so erstaunlich wie die politische Stringenz. Hafen- und Bauarbeiter sind zu sehen (Mühlbrecht war vor dem Studium an der Hochschule für Bildende Künste in Berlin-Charlottenburg eine Zeit lang Bauarbeiter im Ruhrgebiet). Dazu ein frühes Selbstbildnis und eine Zeichnung »Über der Stadt« von 1966 (der Westberliner Beitrag zur ersten Internationalen Grafik- und Plakatausstellung »Intergrafik«, die seit 1967 alle drei Jahre in der DDR stattfand). In Bildern der letzten Jahrzehnte, wird der eingeschlagene Weg behauptet.

Positionen des Realismus werden vertreten, dessen Einheit von Form und Inhalt immer auch die Gleichwertigkeit der Form meint. Mühlbrecht orientiert seine Arbeit auf bildnerische Grundelemente, wie die Moderne sie freisetzt – alles wird Form, nicht...

Artikel-Länge: 3742 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €