75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 22. / 23. Januar 2022, Nr. 18
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
17.06.2009 / Thema / Seite 10

Wohnen mit Balkon

Günstige Mieten inklusive Mitbestimmung: Nach dem Ausverkauf städtischer Wohnungen garantieren wenige Baugenossenschaften in Dresden und Burgstädt sichere Mietverhältnisse

Sigurd Schulze
Kein Aprilscherz, die Meldung der Dresdner Morgenpost am 1.April: Nettokaltmieten in den Gagfah-Wohnungen seit 2005 um 18,7 Prozent gestiegen. Die Gagfah verwaltet die 40800 Wohnungen, die die Stadt Dresden 2006 – mit maßgeblicher Unterstützung der PDS-Fraktion im Dresdener Stadtrat – an den US-amerikanischen Investor Fortress verkauft hat. Von den einstmals 43800 Wohnungen hat die Heuschrecke bereits 3000 (sieben Prozent) an Dritte weiterverkauft – mit dem Ergebnis, daß die Nettokaltmieten von 3,91 Euro je Quadratmeter im Jahre 2005 auf 4,64 Euro im Jahre 2008 erhöht wurden. Zum Vergleich: In der Wohnungsgenossenschaft Johannstadt beträgt die Nettokaltmiete durchschnittlich 4,38 Euro.

Plötzlich sind die Dresdener Kommunalpolitiker alarmiert. Die Fraktionsvorsitzende der SPD im Dresdener Stadtrat, Sabine Friedel, fordert ein Umdenken beim »Stadtumbau«. Es dürfen nur noch Ruinen abgerissen werden, keine bewohnten Häuser, denn die Mieten ...

Artikel-Länge: 18183 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €