75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 18. August 2022, Nr. 191
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
10.06.2009 / Ausland / Seite 6

Brown rettet sich mit dem Strohhalm

Britischer Premier kann weiterwursteln, weil niemand seinen Job will

Christian Bunke, Manchester
Der britische Premierminister Gordon Brown hat nach der historischen Schlappe seiner Labour Party bei der Europawahl die innerparteiliche Rebellion gegen ihn fürs erste politisch überlebt. Vor mehreren hundert Abgeordneten räumte er am Montag bei einem nichtöffentlichen Parteitreffen Fehler ein. Es gelang ihm, die Parteimehrheit hinter sich zu bringen, wie Teilnehmer berichteten. »Es gab eine massive Demonstration der Einheit«, sagte Kulturminister Ben Bradshaw. Die Labour Party war mit knapp über 15 Prozent bei der Europawahl nur auf dem dritten Platz gelandet, zwei Punkte hinter den EU-Gegnern der UK Independence Party (UKIP).

Dieses desaströse Wahlergebnis war der vorläufige Höhepunkt eines bereits seit vielen Wochen anhaltenden Labour-Abstiegs. Begonnen hatte es mit einem Spesenskandal. Der Daily Telegraph veröffentlichte pikante Details über die Spesenverwendungen diverser führender Labour-Parlamentarier, später auch von Abgeordneten anderer Parteie...

Artikel-Länge: 4218 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €