75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 8. August 2022, Nr. 182
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
10.06.2009 / Inland / Seite 5

GDL beharrt auf Lokführertarifverträgen

Weitere Streiks bei der Saarbahn angekündigt. Sondierungsgespräche bei Hohenzollerischer Landesbahn

Rainer Balcerowiak
Die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) bereitet weitere Arbeitsniederlegungen bei der Saarbahn vor. Details würden zur Zeit beraten, ein Streik am heutigen Mittwoch sei aber »sehr wahrscheinlich«, sagte GDL-Tarifexperte Thomas Gelling am Dienstag auf jW-Anfrage. Bei einer kurzfristig anberaumten Tarifverhandlung mit dem Kommunalen Arbeitgeberverband (KAV) Saar am Montag habe sich die andere Seite in Entgeltfragen »keinen Millimeter bewegt«, so Gelling. Die GDL habe dem KAV »eine Brücke gebaut«, indem sie anbot, die angestrebte allmähliche Angleichung an das Gehaltsniveau des Lokführertarifvertrages der Deutschen Bahn über tätigkeitsspezifische Zulagen statt über den Grundlohn zu realisieren. Der Verband habe dies aber unter Verweis auf den mit der Gewerkschaft ver.di abgeschlossenen Tarifvertrag Nahverkehr (TV-N) Saar abgelehnt. Dieser enth...

Artikel-Länge: 2676 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €