Gegründet 1947 Montag, 30. November 2020, Nr. 280
Die junge Welt wird von 2453 GenossInnen herausgegeben
20.05.2009 / Inland / Seite 5

Protest gegen Razzia

Wachsende Kritik an Berliner Polizeieinsatz

Björn Kietzmann
Nach ihrer gewaltsamen Auflösung einer Pressekonferenz zum für Juni geplanten Bildungsstreik am Freitag (jW berichtete) ruderte die Berliner Polizei am Dienstag verbal zurück. Der Einsatz habe sich nicht gegen Menschen, die in dem Straßencafé saßen, gerichtet, sondern gegen Personen »die sich im Bereich der Freitreppe am Kottbusser Tor versammelten«, erklärte ein Sprecher gestern gegenüber jW. Rund 100 Polizeikräfte der 21. Berliner Einsatzhundertschaft, der Direktion Kreuzberg-Friedrichshain, sowie der LKA-Einheit für »Politisch motivierte Straßengewalt - links« hatten ein Treffen von Bil...

Artikel-Länge: 1879 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

»Gemeinsam statt alleinsam«: 3 Monate lang junge Welt im Aktionsabo lesen – für 62 €!