3 Monate jW für 62 Euro. Bestellen!
Gegründet 1947 Donnerstag, 13. August 2020, Nr. 188
Die junge Welt wird von 2346 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW für 62 Euro. Bestellen! 3 Monate jW für 62 Euro. Bestellen!
3 Monate jW für 62 Euro. Bestellen!
15.05.2009 / Kapital & Arbeit / Seite 9

Oligopolist mit Milliardengewinn

Strom- und Gaskonzern RWE boomt in der Krise. Trotz Milliardenverschuldung hohe Dividende gezahlt

Wolfgang Pomrehn
Der Essener Strom- und Gaskonzern RWE hat offensichtlich auch in Zeiten der Krise keinen Grund zur Sorge. Am Donnerstag legte er sein Ergebnis für das erste Quartal 2009 vor, das sich durchaus sehen lassen kann, insbesondere wenn man den Kontrast zur Wirtschaftslage bedenkt: Das betriebliche Ergebnis stieg im Vergleich zum ersten Quartal des Vorjahres um fünf Prozent auf 2,629 Milliarden Euro. Darauf wird nach Konzernangaben eine Ertragssteuer von 703 Millionen Euro fällig. Das Ergebnis vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen (EBITDA) betrug sogar 3,09 Milliarden Euro. Der Umsatz kletterte um 8,4 Prozent auf 14,5 Milliarden, wovon nicht ganz zwei Drittel in Deutschland realisiert wurden. RWE ist in den letzten Jahren stark in West- und Osteuropa expandiert.

Bemerkenswert ist an dem Zahlenwerk vor allem zweierlei: Zum einen wurde das verbesserte Ergebnis bei Rückgang des Strom- (10,2 Prozent) und Gasabsatzes (0,2) erzielt. Verantwortlich für den Gewinnzuwa...

Artikel-Länge: 3250 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,80 € wochentags und 2,20 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet auch das Protest-Abo: Drei Monate täglich die gedruckte Ausgabe kennenlernen für 62 €. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/protest-abo

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €