1000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Freitag, 7. Mai 2021, Nr. 105
Die junge Welt wird von 2512 GenossInnen herausgegeben
1000 Abos für die Pressefreiheit! 1000 Abos für die Pressefreiheit!
1000 Abos für die Pressefreiheit!
29.04.2009 / Inland / Seite 5

Atommülltransport bei Gronau blockiert

Kletteraktivistin stoppt Zug nach Frankreich. Initiativen fordern, Urananreicherungsanlage stillzulegen

Michael Schulze von Glaßer
Zwei Stunden hing die Kletteraktivistin Cécile Lecomte in der Nacht zum Dienstag unter einer Autobahnbrücke nahe der westfälischen Stadt Münster und stoppte einen Atomzug. Schließlich gelang es einer Spezial­einheit der Bundespolizei, die junge Französin abzuseilen und in Gewahrsam zu nehmen. Es war bereits ihre dritte Kletteraktion, um einen Uranmüllzug zu stoppen: »Ich möchte Zeichen gegen die gefährlichen Transporte setzen«, erklärte Lecomte.
Entgegen ersten Vermutungen fuhr dieser Uranmüllzug nicht nach Rußland, sondern von der bundesweit einzigen Urananreicherungsanlage (UAA) Gronau nach Südfrankreich. »Nachdem die Proteste in Rußland offensich...

Artikel-Länge: 2061 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €