Gegründet 1947 Sa. / So., 21. / 22. September 2019, Nr. 220
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
24.04.2009 / Feuilleton / Seite 13

Die Generation 700 Euro

Athener Punkband Antidrasi zeigte in Berlin Film über die griechische Revolte

Gerrit Hoekman
Molotowcocktails, brennende Autos und heulende Polizeisirenen – der Film, den die griechische Punkband Antidrasi aus Athen am Dienstag vor ihrem Auftritt im Berliner »Köpi« zeigte, erschreckt nicht nur sanfte Gemüter. Ungehemmte Gewalt auf beiden Seiten der Barrikaden während der Revolte, die im Dezember und Januar Griechenland erschütterte. Der Film ist ein Zusammenschnitt aus Nachrichtensendungen des griechischen Fernsehens und der BBC und aus Videomaterial der Protestierenden.

Bis heute streiten sich die Geister darüber, was auf Griechenlands Straßen passiert ist: Wollten gewaltbereite Jugendliche nur ihr Mütchen kühlen oder blinkte potentiell revolutionäre Militanz auf oder beides? Der Anlaß war, soviel ist sicher, der Tod des 15jährigen Alexandros Grigoropoulos durch eine Polizeikugel am 6.12.2008. Die of...

Artikel-Länge: 2576 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €