75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 6. Dezember 2022, Nr. 284
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
21.04.2009 / Kapital & Arbeit / Seite 9

Spanien steigt ab

Betonwüsten, marode Sparkassen und Rekorderwerbslosigkeit: Regierungsumbildung und neue Konjunkturpakete lassen auf zunehmende Panik schließen

Raoul Rigault
Wie schnell sich die Zeiten ändern. Im September 2007 verkündete Ministerpräsident José Luis Rodriguez Zapatero (PSOE) stolz, nun sei Spanien »in die Champions-League der Weltwirtschaft aufgestiegen«. Nur eineinhalb Jahre später ist davon keine Rede mehr. Statt dessen ist das Land dabei in die dritte Liga abzusteigen, die Liga der »PIGS«, wie zynische Analysten die Eurozonen-Problemfälle Portugal, Italien, Griechenland und Spanien nennen.

Negativrekorde

Trotz mehrerer Konjunkturprogramme im Gesamtumfang von 70 Mil­liarden Euro (sieben Prozent des Bruttoinlandsproduktes BIP) hat sich die offizielle Arbeitslosenquote seit Beginn der Krise auf 15,5 Prozent fast verdoppelt. Das ist der höchste Wert in der gesamten EU, dennoch rechnet der britische Economist für 2010 mit einem Anstieg auf 20 Prozent. Ebenfalls rekordverdächtig ist das Außenhandelsdefizit, das sich 2008 auf 103 Milliarden Euro belief. Drei Jahre zuvor waren es »nur« 78 Milliarden. Entsprechend ...

Artikel-Länge: 5771 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk