Gegründet 1947 Montag, 14. Oktober 2019, Nr. 238
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
21.04.2009 / Thema / Seite 10

Kubas Weg aus der Krise

Der Zusammenbruch der europäischen sozialistischen Staaten brachte Ökonomie und Gesellschaftssystem des Inselstaates in Bedrängnis. Mit gezielten Notstandsprogrammen konnte das Land seine Wirtschaft beleben und ist heute für viele Nationen ein wichtiger ­

Steffen Niese
Als sich vor 20 Jahren die ersten Vorboten der wenig später voll einsetzenden Wirtschaftskrise ankündigten, konnte niemand ahnen, welches Ausmaß die als Spezialperiode bezeichnete Krisenzeit annehmen sollte, in der das sozialistische Kuba nach dem Wegbrechen seiner wichtigsten Partner zeitweise kurz vor dem ökonomischen Kollaps stand. Heute hat das karibische Land nicht nur die Folgen dieser dramatischen Situation weitestgehend überwunden, sondern konnte auch die anfängliche politische Isolation durchbrechen und ist heute anerkanntes und respektiertes Mitglied der Staaten des südlichen Amerika. Zudem ist es der politischen Führung des Landes gelungen, den gesundheitlich bedingten Rücktritt Fidel Castros von allen politischen und gesellschaftlichen Ämtern zu kompensieren und somit erfolgreich eine neue Etappe in der Geschichte des revolutionären Kuba einzuleiten.

Die große Krise der 90er Jahre

Mit dem Zerfall der Sowjetunion und der mit ihr verbündeten soz...

Artikel-Länge: 19044 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €