75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 6. Dezember 2022, Nr. 284
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
21.04.2009 / Feuilleton / Seite 13

Dresen kehrt zurück

Heute beginnt das 38. Potsdamer Studentenfilmfestival

Piper Alpha
Können junge indische Filmemacher vom Oscargewinner »Slumdog Millionaire« profitieren? Dominieren ihre Produktionen andere Länder des Subkontinents? Das Internationale Studentenfilmfestival »sehsüchte« wird in seinem 38. Jahr hinter die Kulissen Bollywoods schauen. Eine eigene Jury vergibt in diesem Programmteil den vom Auswärtigen Amt mit 1 000 Euro dotierten »Fokus-Dialog-Preis«.

Mit 47 800 Euro Preisgeld sind die »sehsüchte«, die heute in Potsdam beginnen, das höchstdotierte Studentenfilmfestival weltweit. Aus über 1 200 Einreichungen wurden 157 Filme aus 30 Ländern ausgewählt. Bis Sonntag laufen sie im Thalia Arthouse Kino.

Den Juryvorsitz im Wettbewerb Spielfilm hat Regisseur Matthias Glasner, der es 2006 mit »Der freie Wille« in den Berlinale-Wettbewerb schaffte. Weitere Juroren sind der Cutter Oli Weiss (nomini...



Artikel-Länge: 2585 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk